1993 - 2008
  • Vollzeitstudiengänge am Conservatorium in Enschede/Niederlande im Fach Elektronische Orgel sowie im Fach Klavier Popularmusik mit Abschluss als Diplommusiklehrer
seit 1997
  • Bundesweite Auftritte als Pianist der Sängerinnen Suzanne Nopper und Esther Lorenz
1999 - 2007
  • Leitung einer eigenen privaten Musikschule in Heusenstamm
seit 2005
  • Autor der Reihe „Tom´s Pop Piano“, erschienen bei Edition Dux
  • Referententätigkeit für die Berufsverbände EKOL und VDM/ Landesverband Hessen
2006
  • Engagement als Pianist bei der Dinnershow „Spectavola“ in Mainz
2007
  • Dozent an der Musikschule Taunus e.V. in Eschborn
  • Pianist der Swing-Band „Cats & Docs“
seit 2008
  • Keyboarder der Coverband "STRINX"
seit 2010
  • Lehrkraft an der Musikschule Rüsselsheim
seit 2011
  • Leiter des Fachbereichs Jazz und Popularmusik an der Musikschule Taunus e.V.
seit 2012
  • Pianist bei Capellini
seit 2013
  • Leiter des Fachbereichs Popularmusik an der Musikschule Rüsselsheim
  • verantwortlich für das Sachgebiet Veranstaltungsmanagement
Copyright - thomas-bergler.de - 2020